Zen Kreis Hamburg e.V.

Am 12.05.2016 findet die Hauptversammlung unseres Vereins statt. Wie in den letzten Jahren treffen wir uns in dem Meditationsraum oben in der Beisserstraße 23.

Am Donnerstag den 5.05.2016 (Christi Himmelfahrt) findet kein Zazen statt.

Der Zen Kreis Hamburg e.V. ist ein als gemeinnützig anerkannter Verein, in dem seit mehr als zehn Jahren Buddhismus der Rinzai-Zen-Schule praktiziert wird. Die Aufgaben des Vereins werden in der Satzung beschrieben.

Die Übung wird von Ji Ko (Sonja Ostendorf) angeleitet, die eine Dharmanach- folgerin des Zen-Meisters Rei Shin Bigan Roshi (Wolf-Dieter Nolting) ist. Dieser wurde 1988 von dem japanischen Zen-Meister Oi Saidan Roshi als sein Nach- folger in der Kette der Zen-Meister bestätigt. Oi Saidan Roshi, dem Abt des Hoko-ji Klosters in der Nähe von Hamamatsu auf der Hauptinsel Honshu, liegt die Weitergabe der Lehre an westliche SchülerInnen besonders am Herzen.

Grundsätzlich steht der Zen Kreis allen an Buddhismus und Meditation interessierten Menschen offen. Die Teilnahme an den Veranstaltungen ist nicht an eine Mitgliedschaft gebunden.