From Zen Kreis Hamburg e.V.

Form: InjiTeisho

Aufgaben des Inji beim Teisho

In der Kinhin-Runde Pult und Teetasse des Lehrers aufbauen. Danach die weißen Socken (Tapi's) anziehen und ein Stäbchen anzünden. Platz nehmen. Die Runde wird normal eingeläutet mit 1x Taku und 4x Inkin. Dann wird die Kansho genauso wie der Mokuhan bei der Rezitation geschlagen. Sie fängt an zu schwingen: Festhalten! Es folgen vom Jikijitsu 5 Schläge mit den Takus (2 laut, 2 leise, 1 laut). Währenddessen geht der Inji zum Mokuhan und schlägt ihn dann wie vorher die Kansho. Entweder den Lehrer holen oder er ist schon im Vorraum. Die Unterlagen von ihm entgegennehmen und gemeinsam, nebeneinander die Zendo betreten. Gemeinsam verbeugen und im Gleichschritt nach vorne. Vor dem Teppich verbeugen sich beide zueinander (Entenarsch hoch!!). Der Lehrer macht dann seine Niederwerfungen, während der Inji die Unterlagen auf das Pult legt und dann am Ende der Reihe bei dem Teegeber darauf wartet, daß der Lehrer Platz genommen hat. Wenn der Lehrer ruhig sitzt, geht der Inji mit der Teekanne nach vorne und gibt, nach der Verbeugung im Stehen, dem Lehrer Tee. Kanne auf den Boden, aufstehen und Verbeugung. Die Kanne kommt zurück auf das Stövchen, wobei vorher die Kerze gelöscht wird. Während des Teisho sitzt der Inji auf dem Platz in der Reihe. Nach dem Teisho geht der Inji nach vorne und nimmt die Sachen vom Lehrer entgegen. Beide verlassen hintereinander die Zendo. An der Tür drehen sich beide zum Raum hin um und verbeugen sich gemeinsam mit Gassho tetto. (Entenarsch hoch!!)

Mokuhan

1 \ ( zweimal diagonal leiser übers Brett abtropfen lassen ) \ 7 \ (einmal diagonal leiser übers Brett abtropfen lassen) \ 70 schneller werdend, wobei man nicht bis siebzig zählt, sondern immer in zehner- Intervallen, da die Silben zu lang werden \ 5 \ (einmal diagonal leiser übers Brett abtropfen lassen \ 60 \ 3 \ (einmal diagonal leiser übers Brett abtropfen lassen ) \ 50 \( zweimal diagonal leiser übers Brett abtropfen lassen )\ (einen Kreis mit dem Schlagholz um den Mukohan in der Luft ziehen )1

Es geht darum, die Spannung während des Schlagens aufzubauen, und nicht so sehr um die Anzahl der Schläge.

Retrieved from http://www.zen-kreis-hamburg.de/index.php?n=Form.InjiTeisho
Zuletzt geändert am 2007-01-23 21:28